aesthetik

Zahnaufhellung (Bleaching)

aesthetik

Der tägliche Konsum von vielen Nahrungsmitteln hinterlässt mit den Jahren Verfärbungen an den Zähnen. Trinken Sie häufig Kaffee, Tee oder Wein oder rauchen Sie Zigaretten werden die Zähne gelblich, da Kristallablagerungen sich im Zahnschmelz einlagern. Sogar Medikamente haben einen Verdunklungseffekt auf Ihre Zähne.

Im Handel werden daher vielerlei Polierpasten, Aufhellungspräparate und Gels angeboten, die weiße Zähne noch weißer machen sollen. Einen dauerhaften Effekt haben die Drogerieangebote leider nicht.

Bei uns bekommen Sie die beste Qualität

Gute Qualität und dauerhafte Aufhellung Ihrer natürlichen Zähne erhalten Sie von uns mit einer chemischen Bleichbehandlung. Das von uns ausgeführte Verfahren zielt auf die abgelagerten Farbstoffe, und bricht sie in einem Oxidationsprozess auf. In unserer Praxis verfügen wir über stärkere Konzentrationen als der Handel sie anbietet. Daher ist die Bleichwirkung mittels Peroxid und Soft-Laser wesentlich gründlicher.

Schützen Sie Ihren Zahnschmelz

Zu bemerken ist zudem, das bestimmte Home-Bleaching Produkte, die vergleichsweise günstig sind, den Zahnschmelz auf Dauer weicher machen können.
Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Wunsch nach weißen Zähnen fachgerecht und effektiv vom Fachmann ausführen lassen.

Die Kosten für ein Bleaching werden nicht von der Krankenkasse getragen.

 

brueckenundKronenAusKeramik

Krone und Brücken aus Keramik

Ist ein Zahn tief zerstört und kann nicht mittels Füllung, Inlay, Onlay oder Veneer behandelt werden, so wird der Zahn mit einer Krone wiederhergestellt.

brueckenundKronenAusKeramik
Ganz fehlende Zähne werden mit einer Brücke aus Metall wiederhergestellt, die mit einem Keramiküberzug täuschend echt wirken, jedoch bei Zahnfleischrückbildung metallene Ränder zeigen.

In beiden Fällen gibt es nun die Möglichkeit, Kronen und Brücken aus Vollkeramik zu nutzen, die einerseits dauerhaft stabil sind und anderseits ästhetisch schöner sind.


Download

Kermaik inlay - dr le Coutre

Keramik-Inlays

Kermaik inlay - dr le CoutreLöcher in den Zähnen, verursacht durch Kariesbefall, werden für gewöhnlich mit einer Füllung verschlossen. Inlays hingegen, sind speziell von Zahntechnikern für Sie angefertigte Formen, die passgenau in die verbliebene Zahnsubstanz eingefügt werden.

Speziell für Sie angefertigt

Keramik-Inlays werden genau auf den Farbton Ihrer Zähne angepasst während Füllungen aus Amalgam häufig durch ihre silbergraue Farbe schmutzig wirken. Ideal sind sie daher für alle sichtbaren Bereiche.

  • Keramik löst keine Allergien aus
  • Kein Metall im Mund
  • Keine Temperaturempfindlichkeit
  • jahrelang gleich bleibende Farbigkeit
  • Sehr lange Haltbarkeit
  • Stützender Effekt bei schwachen Zahnwänden
  • Optimale Ästhetik
Veneers - Zahnarzt dr le coutre

Veneers

Veneers - Zahnarzt dr le coutreIn der kosmetischen Zahnheilkunde werden Veneers sehr häufig verwendet. Besonders im vorderen Bereich bei den Schneidezähnen können diese Verblendschalen aus hauchdünner Keramik zur Verschönerung des Gebiss beitragen. Die sehr schonende Behandlung trägt im ersten Schritt etwas Zahnsubstanz ab und setzt dann passend hergestellte Keramikfacetten mittels Klebetechnik über den zu behandelnden Zahn.
Der große Vorteil von Veneers ist, das  nur sehr wenig Zahnsubstanz abgeschliffen werden muss und der positive Effekt ungleich größer ist.

 

Die Vorteile von Veneers

  • korrigiert schiefe Zähne
  • schließt Zahnlücken
  • korrigiert die Zahnfarbe
  • ersetzt abgebrochene Ecken
  • verdeckt unschöne Füllungen
  • verdeckt Zahnflecken