Sedierung mit Lachgas

Erfahren Sie hier mehr zum schonenden Einsatz von Lachgas in unserer Praxis.

Eine einfach entspannendere Behandlung

BiewerMedical-Nasenmasken-Kids-2Das Gas ist eine Mischung aus Stick- und Sauerstoff. Es ist geruchs- und geschmacklos. Bei Verwendung von Lachgas in unserer Praxis bekommen Sie eine Nasenmaske und atmen das Gas mit angereichertem Sauerstoff ein. Zur Kontrolle wird Ihr Puls und der Sauerstoffanteil in Ihrem Blut mittels Sensoren überwacht. Bedenkenlos können Sie so tiefe Entspannung finden.

Durch das Gas wird auch Ihre Schmerzwahrnehmung reduziert. Sie fühlen sich sogleich wohl und behaglich. Die Zeit der Behandlung vergeht daraufhin wie im Flug. Ihr Puls senkt sich und mittels der regelbaren Automaten kann auch der Grad der Beruhigung direkt auf Sie eingestellt werden.

Patienten, die bei einer herkömmlichen Behandlung über Würgereiz klagten, bestätigen, dass die Inhalation von Lachgas hier einen zusätzlichen Vorteil für sie bietet.

Nach der Behandlung

Im Anschluss einer Behandlung klingt die Wirkung der Inhalation sehr schnell wieder ab. Das im Körper verbliebene Gas wird gänzlich abgeatmet und nach einer Viertelstunde können Sie wieder in Ihr Auto steigen.

Zögern Sie daher nicht, sich bei Ihrer nächsten Terminvereinbarung bei uns zu der Möglichkeit der entspannten Behandlung mit Lachgas zu erkundigen.