Kinderzahnpasta

Kinderzahnpasta - Zahnarzt Dr. le CoutreBis zum Schulbeginn ist Kinderzahnpasta empfehlenswert, anschließend sollte normale Erwachsenenzahncreme benutzt werden.
Da Kinder häufig Zahnpasta verschlucken, sollte auf einen geringen Anteil an Fluor geachtet werden. Ab dem 2. Lebensjahr ist zweimal tägliches Putzen mit erbsengroßen Mengen sinnvoll.

 

  • Nach der Einschulung kann Erwachsenenzahnpasta mit der doppelten Fluormenge den Kariesschutz verbessern
  • Frucht- oder Bonbongeschmack geben Anreiz zum Herunterschlucken.
  • Süßender Zucker bei den Inhaltsstoffen sollte vermieden werden.